Alles handgemacht

So funktioniert unsere mobile Mosterei: Schritt für Schritt für Dich erklärt

Obst einfüllen in die Mobile Mosterei

01: Start
Die Anlage wird ganz einfach per Förderband gefüllt und los geht´s

Hohe Qualität der Früchte

02|03: Waschen und Zerkleinern
Die Früchte werden von Verunreinigungen gesäubert und anschließend zerkleinert.

Äpfel pressen / mosten

04: Pressen
Nun beginnt mit der effizienten Bandpresse der eigentliche Mostvorgang.

Haltbarmachen in der mobilen Mosterei

05: Erhitzen
Der frisch gepresste Saft wird kurzzeitig und vitaminschonend auf 78° C erhitzt. Dadurch wird der Saft haltbar gemacht.

Dein Obst wird Dein Saft

06: Abfüllen
Im letzten Schritt wird der trinkfertige Saft in Bag-In-Box oder Flaschen abgefüllt.

Worauf musst du achten?

  • Faule Äpfel unbedingt vorher aussortieren
  • Das Obst sollte möglichst sauber sein
  • Achte auf reife Früchte (pflückreife Äpfel lösen sich leicht vom Ast und haben braune Kerne, Birnen müssen fest und knackig sein)
  • Sammel die Früchte nicht zu früh vor dem Presstermin


Die Qualität Deiner Früchte bestimmt die Qualität Deines Saftes!

Was ist ein Bag-In-Box?

Hierbei handelt es sich um ein modernes Verpackungskonzept, bestehend aus einem lebensmittelechten, geschmacksneutralem Polyethylenbeutel, einem praktischen Zapfhahn und einem festen Umkarton.

Vorteile des Bag-In-Box Systems:


  • lange Haltbarkeit des Saftes*
  • gut transportierbar, lager- und stapelfähig
  • einfach zu zapfen - auch für Kinder
  • Karton mehrfach wiederverwendbar


*Haltbarkeit: Ungeöffnet mindestens 12 Monate. Angezapft bis zu 2 Monate.


Alle Infos rund um unsere mobile Mosterei, das Mosten, Saft herstellen, Saftqulität, Äpfel & Co. und vieles mehr findest Du hier in unserem Flyer.